Kategorien
99Damage

99Damage Chance auf Div4 aufgegeben?

Am Sonntag ging es für das 99Damage Team von 21RINo gegen Revolution Rising. Der Termin war auf 18Uhr sonntags gesetzt und es fing pünktlich an. Diesmal wurden die Maps erstmals von externen Zuschauern gecastet. Beispielsweise Woistmanu oder GermanusTV zeigten die beiden Maps und gaben ihre Kommentare dazu ab. Maptechnisch ging es zuerst auf Inferno, wo man dominant mit 7:0 auf der CT-Seite in die Hälfte starten konnte. Mit einer guten Führung in die Halbzeit war es nur noch eine Frage der Zeit bis die Map sich fertig gespielt hatte. 21RINo spielte hier sehr souverän die Gegner in den Boden und gewann wichtige Aimduelle stetig. Starke Leistung von „Zyper“ auf der ersten Map der einige Clutches für sich gewinnen konnte. Als es dann mit positiver Laune und einer gewonnen Map auf Overpass, den Pick von Revolution Rising ging, hatte man anfangs Startschwierigkeiten die Gegner in den Griff zu bekommen. Die Konzentration ließ nach und so schnappte man sich nur 5 CT Runden. Trotz eines beachtlichen Comebacks hat es letzten Endes nicht gereicht die zweite Map noch für sich zu gewinnen und Overpass ging mit 13:16 verloren. Trotz starker Leistungen von „Zyper“ und „Killshot“ war es letzen Endes einfach nicht genug. Somit steht das Team mit 2 gewonnen und 4 verlorenen Maps auf einem eher schlechteren Platz, doch die Träume von Div 4 und Div 5 sind natürlich noch nicht vollkommen geplatzt. Dieses Wochenende findet dann voraussichtlich kein Spiel statt, da „SMG CSGO“ sich aus der Liga verabschiedet hat.